Lößnitzstraße 20, 01640 Coswig rappelkiste@juco-coswig.de 03523 60408

Wilde Lesenacht …

Willkommen zur Dschungelparty! Löwenjagd, Tierlaut-Memory oder einen wilden Fluss überqueren … Erprobt Euren Mut und stärkt Euch bei unserem Dschungeldinner mit Palmen, Elefanten und Krokodilen.

Habt Ihr ein Lieblingsbuch, Sachen für Euer Nachtlager und seid zwischen 6 und 12 Jahre alt, dann fragt Eure Eltern, ob sie bereit sind und Euch auf dieses Abenteuer gehen lassen!

Wir bitten um schriftliche Anmeldung und einen Unkostenbeitrag von 5 € für Abendessen und Frühstück.

Anmeldungen können ab sofort bis einschließlich 14.10.2019  in der Rappelkiste oder per E-Mail an rappelkiste@juco-coswig.de erfolgen.

Graffiti-Workshop 2.0

Um den Graffiti-Workshop vom 14.10. bis voraussichtlich 16.10.2019 zwischen 9:00 und 17 Uhr gut vorbereiten zu können, findet am 12. September 2019 um 16 Uhr ein Vortreffen aller Beteiligten statt. Die Spannung steigt und wer noch „mitmischen“ möchte, kann sich gern für die Graffiti-Aktion im Herbst in der Rappelkiste anmelden (Unkostenbeitrag 15 € incl. Mittagessen).

Die bereits existierenden Skizzen liegen zur Diskussion bereit und wir räumen Neueinsteigern die Möglichkeit ein, dass darüber noch gesprochen wird und das Konzept auch noch wandelbar ist.

Warum blieb die Fassade gelb?

Die Enttäuschung stand allen in das Gesicht geschrieben, als aufgrund der Hitze der Graffiti-Workshop verschoben werden musste. Die Teilnehmenden hatten gemeinsam mit dem Künstler „Bastique“ am Montag geplant, skizziert und ein wundervolles Konzept für die Fassade der Rappelkiste entworfen. Aber ein neuer Termin wurde schnell gefunden und somit bekommt die Rappelkiste in den Herbstferien ihr neues Gesicht.

Auch ohne den Künstler hat die Gruppe aus Eigeninitiative nach Alternativen für die restliche Workshop-Zeit gesucht. So sind coole Kunstwerke für die Räume der Rappelkiste entstanden … Mit hoher Selbstmotivation gelang es den Jugendlichen nun doch noch, ihre Kreativität auszuleben. Mit von der Partie war auch der Anwohner und Hobbyfotograf Herr Schieritz, dem wir eine tolle Fotodokumentation und so mache Anregung für die Fassade verdanken.

Um den Graffiti-Workshop in der Woche vom 14. – 18.10.2019 gut vorbereiten zu können, findet im September ein weiteres Treffen aller Beteiligten statt. Die Spannung steigt und wer noch „mitmischen“ möchte, kann sich gern für die Graffiti-Aktion im Herbst in der Rappelkiste melden.

Frisches Gesicht für die Rappelkiste

Ein Ort der Freude, der Zuflucht, des Zusammenhalts oder zum Feiern – das sind nur einige Prädikate, die die Nutzer der Rappelkiste in einer Umfrage ihrem Familienzentrum gaben.  Seit 15 Jahren treffen sich hier große und kleine Coswiger_innen und bringen Leben ins Haus. Diese Lebendigkeit soll sich nun auch in der Außenansicht widerspiegeln: Vom 22.07. bis zum 25.07. werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam mit einem Graffiti-Künstler die Fassade neu gestalten. Nach der Fertigstellung gibt es eine feierliche Einweihung. Die Aktion findet in Kooperation des Familienzentrums mit Projekten des „Gebietsbezogenen integrierten Handlungskonzeptes“ (GIHK) und des Mehrgenerationenhauses „Alte Bibo“ statt. Finanziert wird sie über die Europäische Union, das Bundesprogram „Mehrgenerationenhäuser“, das Land Sachsen und die Stadt Coswig.

FlyerGraffiti-WS

Seien Sie dabei, entweder als Künstler oder beim Einweihen!

 

Kontakt für weitere Informationen oder zur Anmeldung: rappelkiste@juco-coswig.de bzw. 0162 / 4231 476